€168.14 – €220.64

Analyze your SQL Server like a BOSS - Uwe Ricken

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

JUFA Hotel Wien City***

50 Mautner-Markhof-Gasse

1110 Wien

Austria

View Map

Friends Who Are Going
Event description

Description

Zum Tagesgeschäft eines DBA sowie von Beratern, die in Sachen „Microsoft SQL Server“ unterwegs sind, gehören die sorgfältige Analyse von SQL Server Systemen, wenn das Business oder der Kunde Performanceprobleme meldet. Im Workshop „Analyse von SQL Server“ wird an Hand von konkreten Beispielen ein Microsoft SQL Server auf verschiedene Problemfälle geprüft, die Engpässen führen, wenn sie nicht korrekt eingestellt sind.

Im Workshop werden die verschiedenen Problemanalysen durch Beispiele mit Erläuterungen zu den möglichen Auswirkungen demonstriert. Gleichzeitig wird ein Lösungsplan erarbeitet, an dem sich der Teilnehmer von den richtigen Einstellungen im Betriebssystem zu den Konfigurationseinstellungen in Microsoft SQL Server durcharbeiten kann. Last but not least werden Lösungswege aufgezeigt, wenn die Performance innerhalb einer einzelnen Datenbank als nicht ausreichend bewertet wird. Alle möglichen Performanceengpässe werden auf einem installierten Microsoft SQL Server mittels Skripte simuliert und ausgewertet. Die folgenden Analyseschritte werden im Laufe des Workshops behandelt:

  • Einstellungen im Betriebssystem überprüfen und bewerten

  • Analyse der Datenbanken auf Konfiguration, Nutzung und Systemauslastung

  • Konfiguration und Analyse von TEMPDB

  • Waits and Latches: Worauf wartet Microsoft SQL Server und welchen Einfluss haben die verschiedenen Wartevorgänge auf die Performance der Anwendungen

  • Index Maintenance – wie werden Indexe verwendet, welche Indexe fehlen, wie ist der physikalische Zustand von Indexen zu bewerten.

Zum Abschluss der Bewertungen wird eine Vorlage vorgestellt, in der die Ergebnisse der Untersuchung

SQL Server Versionen: 2008 / 2008R2 / 2012 / 2014 / 2016 / 2017

About the Speaker : Uwe Ricken

Uwe Ricken ist seit 1992 im IT-Umfeld tätig. Den Weg zum Microsoft SQL Server hat er im Jahre 1999 gefunden, als sein Unternehmen den Auftrag für die Erstellung einer Mitgliederverwaltung für die Amerikanische Handelskammer in Deutschland erhielt. Dieses Mitgliedersystem wurde in fünf weiteren europäischen Ländern implementiert. Die ursprüngliche Leidenschaft für die Entwicklung von Datenbankmodellen mit Microsoft SQL Server wurde dann ab dem Jahre 2007 zusätzlich um die Funktionen und Aufgaben als DBA bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt am Main erweitert. Fast 10 Jahre Praxiserfahrung als DBA und mehr als 15 Jahre Erfahrung als Entwickler von Datenbankmodellen wurden im Mai 2013 mit der Zertifizierung zum 7. deutschen „Microsoft Certified Master – SQL Server 2008“ gekrönt. Um das Jahr 2013 erfolgreich abzuschließen, wurde im Juli 2013 zum ersten Mal der MVP-Award von Microsoft für seine Unterstützung der Microsoft SQL Server Community verliehen. Damit war Uwe Ricken der erste MCM + MVP in Deutschland.

Sein Wissen rund um den Microsoft SQL Server stellt Uwe Ricken für Entwickler und DBA’s in regelmäßigen Blogartikeln auf http://www.sqlmaster.de zur Verfügung. Sein Blog wird in deutscher Sprache betrieben. Uwe Ricken ist als Sprecher zu den Themen „Database Engine Internals“, „Query Optimizing“ und „Entwicklung“ auf vielen Konferenzen in ganz Europa anzutreffen.

Share with friends

Date and Time

Location

JUFA Hotel Wien City***

50 Mautner-Markhof-Gasse

1110 Wien

Austria

View Map

Save This Event

Event Saved