Das Climate Solution Game - in 2,5 Stunden zur eigenen Klimastrategie

Das Climate Solution Game - in 2,5 Stunden zur eigenen Klimastrategie

Bereich für Aktionen und Details

Kostenlos

Datum und Uhrzeit

Veranstaltungsort

Online-Event

Das Climate Solution Game - Unsere Rolle in der Transformation verstehen, und in nur 2,5 Stunden die eigene KLIMASTRATEGIE entwickeln

Zu diesem Event

Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind in aller Munde. Immer mehr Unternehmen setzten sich Klimaziele und schließend sich Allianzen an wie der „Science Based Targets Initiative“, dem „UN Global Compact“, dem „Climate Pledge“ oder dem „Race to Zero“.

Trotzdem sind die weltweiten CO2 Emissionen in 2021 so stark angestiegen wie niemals zuvor: https://www.iea.org/news/global-co2-emissions-rebounded-to-their-highest-level-in-history-in-2021

Die sogenannte „Keeling Kurve“, auf der die CO2 – Konzentration in der Atmosphäre gemessen wird, zeigt entsprechend auch in 2021 einen kontinuierlichen Anstieg: https://keelingcurve.ucsd.edu/ Gleiches gilt für das noch weitaus klimaschädlichere Methan: https://www.space.com/climate-change-methane-high-despite-reduction-pledges

Gleichzeitig kommen unabhängige Institute bei Analysen der Nachhaltigkeitsinitiativen großer Konzerne zu desaströsen Einschätzungen: 21 von 25 Klimastrategien bekamen zuletzt das Siegel „low integrity“ oder sogar „very low integrity“ (https://newclimate.org/wp-content/uploads/2022/02/CorporateClimateResponsibilityMonitor2022.pdf).

Woran liegt es? Alles Greenwashing? Können die Unternehmen nicht, wie sie wollen, oder wollen sie nicht, wie sie können? Oder liegt es am Ende daran, dass sie nicht können, wie sie können? Fehlt es an Methodologien und Instrumenten?

Wie kommt es, dass Klimaschutz und Nachhaltigkeit noch nicht integraler Bestandteil jeder Business-Entscheidung und -planung sind?

Die These der Nachhaltigkeitsberatung „planetgroups“ ist da ganz klar: solange Nachhaltigkeit und Klimaschutz nicht in jeder Funktion in einem Unternehmen verankert sind, sondern nur einer kleinen Zahl an Sustainability-Expert*innen und Produktionsmanager*innen übertragen wird, solange können und werden unsere Strategien nicht tragfähiger und glaubwürdiger werden. Nachhaltigkeit kann sich nicht darauf beschränken, dass zu reparieren, was das „Main Business“ zerstört. Das „Main Business“ muss nachhaltig werden. Also ist jeder Job ist ein Klimajob.

Aber wo fangen wir an?

planetgroups hat hierfür ein Planspiel entwickelt, das wir gerne mit euch spielen möchten.

Im Climate Solution Game erleben die Teilnehmenden auf spielerische, interaktive Art und Weise, warum Nachhaltigkeit für ihre Unternehmen nichts "Zusätzliches" zum Business mehr ist - und wie sie in die Umsetzung kommen. Wir spielen das Spiel auf Zoom und auf der Plattform "MURAL" - beides kann im Webbrowser gespielt werden, eine Anmeldung auf den Plattformen ist nicht erforderlich.

Bei dem Spiel geht es in 2,5 Stunden in zwei Runden um zwei Erkenntnisse:

1) TEIL EINS: "Die TREIBER DER TRANSFORMATION verstehen" macht deutlich, WARUM uns der Business Case in die Klimakrise gebracht hat, und warum er uns jetzt in eine neue Richtung vorantreibt.

2) TEIL ZWEI: "Eine eigene NACHHALTIGKEITSSTRATEGIE entwickeln" gibt den Teilnehmer*innen eine einfach zu nutzende Struktur an die Hand, WIE sie daraus in einfach runtergebrochenen Schritten eine Klima- und Nachhaltigkeitsstrategie für ihr Unternehmen entwickeln können.

Wie können wir in unseren UNTERNEHMEN ein PIONIER, ein VORREITER werden auf dem Weg in eine planet positive, regenerative Wirtschaft? Im Climate Solution Game bekommen wir das Rüstzeug an die Hand, mit dem wir loslegen können.

Nach dem Spiel sagen über 80% der Teilnehmer*innen, dass sie nun eine sehr viel konkretere Idee davon haben, wie sie in ihren Organisationen Nachhaltigkeit vorantreiben können. Und über 90% geben an, dass sie "Lust haben, jetzt mit Projekten loszulegen".

In diesem "Spezialtermin" für interessierte Trainer*innen und Berater*innen wird das Spiel in leicht verkürzter Form gemeinsam gespielt und anschließend besprochen, wie das Format in Unternehmen, aber auch Schulen oder Universitäten eingesetzt werden kann. Wir spielen auf Zoom und auf der Plattform "MURAL" - beides kann im Webbrowser gespielt werden, eine Anmeldung auf den Plattformen ist nicht erforderlich.

Das Spiel ist unter einer Creative Commons Lizenz registriert und darf in einem nicht-kommerziellen Rahmen auch von anderen Berater*innen kostenfrei verwendet werden, solange die planetgroups support UG als Urheberin genannt wird. Auch die kommerzielle Nutzung für freiberufliche Trainer*innen ist gegen eine Lizenzgebühr iHv 10% des Umsatzes möglich.

Das Climate Solution Game - in 2,5 Stunden zur eigenen Klimastrategie: Bild

Mit Freunden teilen