Ein Dialog über die Theorie und Methoden der relationalen TA

Actions and Detail Panel

Event Information

Share this event

Date and time

Location

Location

Online event

Refund policy

Refund policy

Refunds up to 1 day before event

Eventbrite's fee is nonrefundable.

Event description
Ein Dialog mit Richard Erskine über die Theorie und die Methoden der Beziehungs-Transaktionsanalyse

About this event

Richard Erskine Ph.D. ist ein international anerkannter Psychologe, Transaktionsanalytiker, Gestalttherapeut, Psychoanalytiker, Gruppenpsychotherapeut und Autor, der dreimal den Eric Berne Scientific Award für seine Beiträge zur Entwicklung der TA-Theorie und -Methoden gewonnen hat.

Wir freuen uns, Ihnen die Gelegenheit zu bieten, an einem Dialog mit Richard Erskine in diesem zweiteiligen Workshop teilzunehmen, der damit beginnt, dass Garry Rollins ihn über die philosophischen Grundlagen einer relationalen Perspektive interviewt und wie sich die TA in den letzten 50 Jahren entwickelt hat. Richard wird über sein neues Buch sprechen, A Healing Relationship: Commentary on Therapeutic Dialogues und wird die Konzepte und die Praxis der Relationalen Transaktionsanalyse diskutieren.

Die zweite Hälfte des Workshops wird einem Dialog zwischen Richard und dem Publikum gewidmet sein. Sie sind eingeladen, Ihre Fragen mitzubringen und in den Chatroom zu stellen. Das Moderatorenteam (Leilani Mitchell und David Gibson) wird eine Auswahl dieser Fragen aufgreifen und sie an Richard weiterleiten, damit er sie beantworten kann.

Alle Teilnehmer an diesem Workshop erhalten einen Code, mit dem sie 20% Rabatt auf Richards Buch A Healing Relationship: Commentary on Therapeutic Dialogues, das auch den Zugang zu vier Stunden aufgezeichneter Klientenarbeit beinhaltet.

Dieser Workshop wird live in 9 verschiedene Sprachen gedolmetscht und in all diesen Sprachen aufgezeichnet. Wenn Sie nicht live dabei sein können, können Sie sich für die Aufzeichnung anmelden oder natürlich beides tun. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen.

Dieser 2-stündige Workshop wird aufgezeichnet und Sie können über die Ticketfunktion die Aufzeichnung bereits vor der Veranstaltung erwerben. Dies ist sowohl für Kollegen nützlich, die nicht live an der Veranstaltung teilnehmen können, als auch für diejenigen, die die Veranstaltung live besuchen und noch einmal anschauen möchten.

Dieser Workshop wird auf der Meeting-Plattform Zoom abgehalten, wo wir mit Kamera und Mikrofonen miteinander als Gruppe interagieren werden.

Um Praktiker in dieser Zeit der außergewöhnlichen Umstände zu unterstützen, bieten wir den Zugang zu dieser Gruppe für eine selbstgewählte Gebühr an.

Die Selbstauswahlgebühr ist eine radikale Inklusionspolitik, um das Lernen für alle Kollegen zu öffnen. Der Richtpreis für diese Veranstaltung beträgt £20,00, wir sind uns jedoch bewusst, dass das Einkommen an verschiedenen Orten und unter verschiedenen Umständen stark variiert. Bitte tragen Sie bei, was Sie können, um uns bei der Aufrechterhaltung einer inklusiven Berufsausbildung zu helfen.

Alle Kollegen von ONLINEVENTS und die Referenten, mit denen wir zusammenarbeiten, verpflichten sich, im Einklang mit dem Ethischen Rahmenwerk der BACP zu arbeiten, das Sie über den unten stehenden Link aufrufen können. Wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden, erklären Sie sich damit einverstanden, anwesend zu sein und auf eine Art und Weise zu interagieren, die mit diesem Rahmenwerk übereinstimmt.

https://www.bacp.co.uk/events-and-resources/ethics-and-standards/ethical-framework-for-the-counselling-professions/


		Ein Dialog über die Theorie und Methoden der relationalen TA image

Dieser Workshop ist eine Zusammenarbeit zwischen The Link Centre und onlinevents

Im Link Centre sind wir stolz darauf, qualitativ hochwertige Angebote zu liefern, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind und in einer entspannten, komfortablen und dennoch anregenden Umgebung stattfinden, in der sich die Menschen sicher fühlen, um zu lernen und sich zu entwickeln. Wir arbeiten mit Einzelpersonen, Gruppen, Organisationen und Bildungseinrichtungen und nutzen dabei unser umfassendes psychologisches Wissen, um Wachstum und Entwicklung zu fördern.

Unser Trainingszentrum befindet sich im Herzen der Natur, in Plumpton, East Sussex. Es bietet eine Vielzahl von Schulungsräumen, umfangreiche Parkmöglichkeiten und einen behindertengerechten Zugang, um den Bedürfnissen der Teilnehmer an unseren Kursen gerecht zu werden. Darüber hinaus verfügt das Zentrum über ein weitläufiges Gelände, dass während der Mittags- und Teepausen genutzt werden kann.

Wir bieten auch internes Coaching, Training und Beratung an, die auf die Bedürfnisse unserer Kunden zugeschnitten sind.

Unsere Trainer und Berater sind alle voll qualifiziert, erfahren, qualifiziert und sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene akkreditiert.

Für weitere Informationen über The Link Centre klicken Sie bitte auf den folgenden Link

https://www.thelinkcentre.co.uk/


		Ein Dialog über die Theorie und Methoden der relationalen TA image

Richard G. Erskine, Ph.D.

Richard G. Erskine, Ph.D., praktiziert und lehrt seit über 50 Jahren Psychotherapie und Beratung. Er ist Autor mehrerer Bücher und zahlreicher Artikel über die Theorie und die Methoden der Psychotherapie. Er ist lizenzierter Psychologe, zertifizierter Transaktionsanalytiker, lizenzierter Psychoanalytiker, international anerkannter Gestalttherapeut und zertifizierter Gruppenpsychotherapeut. In den Jahren 1982, 1998 und 2018 erhielt er den Eric Berne Scientific Award für seine Beiträge zur Entwicklung der TA-Theorie und -Methoden.

Share with friends

Date and time

Location

Online event

Refund policy

Refunds up to 1 day before event

Eventbrite's fee is nonrefundable.

{ _('Organizer Image')}

Organiser onlinevents Deutsche

Organiser of Ein Dialog über die Theorie und Methoden der relationalen TA

Save This Event

Event Saved