Sales Ended

INTEGRAL LIFE TEACHER Internship

Event Information

Share this event

Date and Time

Location

Location

Kopenhagener Straße 33

10437 Berlin

Germany

View Map

Friends Who Are Going
Event description

Description

Mit dem ILT Internship möchte Benjamin Joon seinen Kollegen Werkzeuge in die Hand geben ihre Arbeit und Beziehungen mit Hilfe authentischer und liebevoller Kommunikation weiter zu entwickeln. Integrale Coaches, Berater, Heiler, Therapeuten und Lehrer können ganz besonders von diesem Format profitieren.

Es hat die gleichen Inhalte wie der ART OF CONNECTION Intensive Workshop am 18. und 19.03.2017, jedoch mit mehr Raum und Zeit für die Vertiefung der Erfahrung.

Das Workshopkonzept basiert auf drei Säulen, um Dir kurzfristig und nachhaltig Hilfsmittel für deine Profession in die Hand zu geben: Selbsterforschung, Handwerk und Kollaboration.
Grundsätzlich wird der Fokus auf Prinzipien und weniger auf Techniken gesetzt.

Der ILT Internship ist ein eigenständiger Workshop und wird als Modul des INTEGRAL LIFE TEACHER Trainings anerkannt. Weitere Infos hierzu findest Du auf meiner Webseite unter ILT TRAINING http://benjaminjoon.weebly.com/ilt-training.html.


INTEGRAL LIFE TEACHING
ist eine Mischung aus ganzheitlicher Philosophie, geführten Meditationen, Körperarbeit, gewaltfreier Kommunikation und Authentic Relating Games.

INHALT
• Wir philosophieren: Was ist wahre Liebe? Was ist echtes Glück?
• Worin sehen "Fremde" deine Kompetenzen auf Basis unserer Erscheinung. Was macht uns sympathisch?
• Wie dient uns achtsames zuhören und beobachten im Beruf?
• Was willst Du wirklich, was kannst Du wirklich und was ist es wert?
• Wie halten wir uns innerlich klein und wie können wir uns selbst wohlwollend unterstützen?
• Wir können wir unsere Gedanken, Körperempfindungen und Gefühle erforschen.
• Wir entedcken die Dimensionen nonverbaler Kommunikation.
• Wir begegnen uns mit dem Herzen, entdecken und kommunizieren unsere Bedürfnisse, Wünsche und Strategien.
• Wir schulen unsere Achtsamkeit, Mitgefühl und unsere Intuition.
• Wir lernen authentisch miteinander zu kommunizieren: Liebevoll, ehrlich und unterstützend.
• Wir entwickeln eine Struktur für Workshops.
• Wir erforschen Prinzipien und Werkzeuge, welche die Erfahrung tiefer Verbundenheit methodisch und spielerisch fördern.

In das INTEGRAL LIFE TEACHING fliessen die Lehren & Methoden von Thich Nhat Hanh, Sri Ramana Maharshi, Marshall Rosenberg, Matan Levkovich, RootlessRoot, Vega Lukkonen, Lars Basczok, Joe Jung, Pascal Beaumart, Stephane Kamesh Seckin und Byron Katie ein.

PROGRAMM DONNERSTAG - SONNTAG
11.00 - 13.00 Theorie - Grundlagen von Art of Connection
13.00 - 14.00 Mittagspause
14.00 - 16.00 Praxis Teil
16.00 - 16.30 Teepause
16.30 - 18.00 Praxis Teil
18.00 - 19.00 Feedback-Runde

Änderungen vorbehalten.


LEHRER
Benjamin Joon arbeitet seit 16 Jahren als kreativer Projektentwickler, Coach und Berater. Er hat das Forum for Meditation & Neuroscience, Somuchmore GmbH, Kenkou GmbH, Agape Zoe Festival und Forever Now Festival beraten, und begleitet aktuell das Retreathaus "Kulturegg", die Bewegungslehrer MAtan Levkovich und "RootlessRoot" und die Meridian University aus San Francisco.
In den letzten zwei Jahren hat Benjamin Joon intensiv das Format "Art of Connection" entwickelt und hunderte von Teilnehmern in die Erfahrung tiefer und authentischer Verbundenheit begleitet. Aus Art of Connection sind Formate für Einzelsitzungen, Paar-Sitzungen, Gruppen und auf Festivals im In- und Ausland entstanden.

"Liebe sein und vermitteln ist die Essenz von Art of Connection, die ich jetzt an meine Kollegen weitergeben möchte. Ich bin dankbar, glücklich und stolz durch Art of Connection nicht nur meine Bestimmung zu leben, sondern auch Kollegen inspirieren und weiterbilden zu dürfen." - Benjamin Joon

www.benjaminjoon.com


TICKETS
400 € im EARLY BIRD bis 22.03.17
500 € regulär

Der Workshop ist mit 15 Teilnehmern limitiert.
Keine Rückerstattung, wenn der Platz nicht neu besetzt wird.
Share with friends

Date and Time

Location

Kopenhagener Straße 33

10437 Berlin

Germany

View Map

Save This Event

Event Saved