New Work -Mit hybriden Arbeitswelten resiliente Unternehmen schaffen

New Work -Mit hybriden Arbeitswelten resiliente Unternehmen schaffen

Actions and Detail Panel

Sales Ended

Date and time

Location

Online event

Save the date! Am 10. Dezember findet unser erster, digitaler Workshop der Reihe „REAL ESTATE INSIDE - Die Impulswerkstatt“ statt.

About this event

Mit der Übernahme der Veranstaltungsreihe "Intelligentes Bauen", welche regelmäßig von Schüco ausgerichtet wurde, freuen wir uns sehr, dieses Format unter dem Titel "REAL ESTATE INSIDE - Die Impulswerkstatt" fortführen zu dürfen. Ziel ist es, wichtige Player und Experten aus der Immobilienbranche zur Diskussion von Zukunftsthemen an einem Tisch zu versammeln.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir aktuelle Themen und Trends der Gesellschaft und Immobilienwelt diskutieren und mit Impulsen von renommierten Referenten vorantreiben.

Folge #1: New Work: Mit hybriden Arbeitswelten resiliente Unternehmen schaffen

In unserer ersten Folge widmen wir uns dem nie präsenter gewesenen Thema der zukünftigen und zukunftsfähigen Arbeitswelten.

Corona agiert als Katalysator, um Arbeitsweisen und Strukturen im Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen. Der Wechsel weg von festen Gefügen und starren Regelwerken hin zu agilen und lernenden Strukturen nimmt deutlich an Fahrt auf. Dieser Change ist notwendig, um Unternehmen so zu gestalten, dass sie auf die Anforderungen der Zukunft, auch auf die unvorhersehbaren, möglichst ohne große Defizite reagieren können.

Aus unserer Sicht kann diese angestrebte Resilienz nur durch einen ganzheitlichen und unternehmensspezifischen Ansatz erzielt werden.

Dieses Thema möchten wir mit Ihnen diskutieren und mithilfe von anregenden Impulsen von Kay Mantzel (Microsoft), Philipp Becker (Vitra) und Richard Weller (Alpha IC) unser Blickfeld erweitern.

Wir freuen uns auf Sie!

Programm:

13:00 Uhr: Begrüßung und Einleitung

13:30 Uhr: Impulsvortrag - Kay Mantzel / Microsoft

14:00 Uhr: Interaktiver Check: Wie zukunftsfähig sind Ihre Arbeitswelten?

14:20 Uhr: Pause

14:30 Uhr: Impulsvortrag - Philipp Becker / Vitra

15:00 Uhr: Ergebnisse: So zukunftsfähig sind Ihre Arbeitswelten

15:15 Uhr: Impulsvortrag - Richard Weller / Alpha IC

15:30 Uhr: Interaktion & offene Gesprächsrunde

16:00 Uhr: Ende

Referenten:

New Work -Mit hybriden Arbeitswelten resiliente Unternehmen schaffen image

Kay Mantzel, Microsoft:

#worklifeflow: Die Zukunft der Arbeit ist ...

Wie sieht die Zukunft der Arbeitswelt aus? Wie muss sie gestaltet sein? Wie gewinne und halte ich Talente? Wenn alles cool und hip ist, wo steht dann der Gummibaum von Herrn Müller? Wo findet Frau Schmidt die passende Arbeitsumgebung, um Ihre Aufgaben zu erledigen? Wie reden Herr Müller und Frau Schmidt miteinander, wenn beide nicht im Büro sind? Hat das Büro als Ort ausgedient? Wie nachhaltig verändert sich die Kultur der Arbeit durch Corona?

Kay Mantzel verfügt über mehr als 25 Jahre Marketingerfahrung in der IT-Branche. In seiner aktuellen Rolle bei der Microsoft Deutschland GmbH als Experience Lead verantwortet er das Bespielungskonzept der neuen Deutschlandzentrale in München – kurz: Welche Erlebnisse haben Kunden im Gebäude. In den vergangenen Jahren beschäftigte er sich hauptsächlich mit dem Einfluss, den die großen IT-Themen unserer Zeit (Consumerization of IT, Internet of Things, Cloud und das „neue Arbeiten“) auf Unternehmen haben.

Mehr zum Profil: https://www.linkedin.com/in/kay-mantzel/

Richard Weller, Alpha IC:

Angestaubte Bürokonzepte aus der Schublade haben ausgedient. Um Unternehmen zukünftig resilient zu machen, braucht es hybride Konzepte, die lebenswerte Arbeitswelten schaffen und die Besonderheiten jedes Unternehmens und seiner Mitarbeiter integrieren. Und es ist nicht mit der einmaligen Umsetzung definierter Maßnahmen getan, sondern das ganze bleibt ein Prozess: Wir müssen weiter lernen und uns an veränderte Aufgaben und Herausforderungen anpassen, um gestärkt daraus hervor zu gehen.

Richard Weller leitet das Unternehmen Alpha IC GmbH mit Fokus auf Organisation, Personal und Projektmanagement. Seine langjährige Berufserfahrung in den interdisziplinär technisch-wirtschaftlichen Bereichen FM, Energie und Nachhaltigkeit wird hervorragend ergänzt durch seine Erfahrung in der Unternehmensführung.

Mehr zum Profil: https://www.linkedin.com/in/richard-weller-bba045a8/

Philipp Becker, Vitra:

Change im Raum beginnt beim Change im Kopf - die individuelle Schnittmenge aus Kultur, Raum und Organisation bildet dabei das Fundament.

Und wie sieht dann der passende Future Workplace bzw. das neue Normal mit COVID-19 aus? Stimmen, Meinungen, Regeln und Richtlinien gibt es genug – spannend wird es beim Entwickeln der Grundhaltung, die man für ein zukunftsorientiertes Arbeits- und Geschäftsumfeld einnimmt.

Als Workplace Development Specialist realisiert Philipp Becker ganzheitliche Office-Konzepte mit unterschiedlichsten Unternehmen. Mit dem stetigen Blick über den Tellerrand führt er bei Vitra die individuellen Anforderungen und Bedürfnisse der Unternehmen mit der Visionskraft und den Erfahrungen im Gestalten von zukunftsorientierten Office Landschaften zusammen.

Mehr zum Profil auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/philipp-becker-01a54784/

Datenschutz: Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Nachgang für presserelevante Veröffentlichungen genutzt. Mit Ihrer Teilnahme erklären Sie sich damit einverstanden.

Teilnahmebedingungen: Ziel unserer Veranstaltungsreihe ist der produktive Austausch aller Teilnehmer, daher ist die Teilnehmerzahl auf 30 limitiert. First come, first serve! Die Teilnahme ist kostenfrei, aber verbindlich.

Ansprechpartner:

Britta Birkner, Partnerin, Alpha IC: b.birkner@alpha-ic.com, 0221 801 099 50

Daniela Merkenich, Senior Consultant, Alpha IC: d.merkenich@alpha-ic.com, 0221 801 099 51

Save This Event

Event Saved