Hauptnavigation überspringen
Seiteninhalt
Dieses Event ist beendet

Dieses Event speichern

Event gespeichert

Plagiatsprävention und authentisches Assessment mit Turnitin in Moodle 2

iParadigms Europe Ltd.

Montag, 25. Februar 2013, von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr (MEZ)

Plagiatsprävention und authentisches Assessment mit...

Registrierungsinformationen

Typ ENDET AM Anzahl
Anmeldung zum Online - Seminar Beendet Kostenlos  

"Plagiatsprävention und authentisches Assessment mit Turnitin in Moodle 2" teilen

Eventinformationen

Mehr Moodle mit Turnitin !

Vor einigen Monaten wurde die vom Bundesbildungsministerium in Auftrag gegebene Fairuse Studie veröffentlicht  aus  der hervorgeht, dass an den deutschen Universitäten abgeschrieben wird.  In 94% der Fälle bleibt  das Schummeln unentdeckt.  Erfahrungen aus dem englischen Sprachraum zeigen,  dass  Missverständnisse um die Originalität schon in der Schule zu finden sind und, dass elektronische Hilfsmittel, wie z.B. die Textvergleichssoftware, Turnitin,  einen positiven Beitrag leisten können,  Schüler wie Studenten  beim Verfassen von Texten und dem Umgang mit geistigem Eigentum zu unterstützen. Turnitin wird an 98% der Hochschulen in Grossbritannien zu diesem Zwecke schon mehrere Jahre eingesetzt.

Mit dem Schulabschluss ist längst nicht mehr die erwartete  Schreibkompetenz garantiert. Turnitin bietet Lehrkräften  vielfältige Möglicheiten individuell Hausarbeiten und Aufsätze aufzugeben und auf Authentizität, korrektes Referenzieren und Zitieren zu prüfen und zu kommentieren -ohne auf die Flexibilität des Moodle Lernraumes zu verzichten.  

Darin liegt aber nicht die einzige Funktionalität von Turnitin. Integriert in Lernplattformen wie Moodle,  wird die Abgabe, die Einsicht, das Kommentieren, der Vergleich  und  das Verwalten  von schriftlichen Arbeiten erleichtert. Ein Login erlaubt es Schülern oder Studenten und Ihren Lehrkräften den Zugang zu Tii sowie allen Kursmaterialien, Diskussionsforen, Tests, und Mitteilungen. In welchem Umfang der Zugang und die Nutzung ausgeweitet wird, liegt an den individuellen Präferenzen und Bedürfnissen der Lehrkraft.

In unserem Webinar wollen wir  einen typischen Abgabetermin einer schriftlichen Arbeit simulieren, um zu demonstrieren, welche Funktionalitäten vor, während und nach Abgabetermin Moodle mit Turnitin bietet.  Wir werden WORD Dokumente und Textbruchstücke  einer Dissertation einreichen, Quellen von denen abgeschrieben wurde hervorheben und kategorisieren, die Art des Abschreibens analysieren,  Originalitätsberichte einsehen und kommentiert an den vermeintlichen ‚Autor‘ zurückgeben. Dieser hat dann die Gelegenheit Verbesserungen durchzuführen und erneut abzugeben oder auch nicht ! Dies liegt an den gewünschten Einstellungen und im Ermessen der Lehrkraft. 

Das Webinar wird von Frau Dr. Christina Mainka durchgeführt. Frau Dr. Mainka hat jahrelang an der Napier University Edinburgh und an der Universität Heidelberg  im Bereich Plagiatsprävention und Lehrkräfte- und Studierendensupport gearbeitet und führt Online Kurse für die Open University London durch.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Der Link zum Login in das Adobe Connect Meeting wird Ihnen einige Tage vor dem 25. Februar 2012 zugesandt. 

 

 

Wenn Sie Fragen zu "Plagiatsprävention und authentisches Assessment mit Turnitin in Moodle 2" haben, wenden Sie sich an iParadigms Europe Ltd..

Zeit

Veranstalter

iParadigms Europe Ltd.

Based in Newcastle upon Tyne, UK, iParadigms Europe provide the Turnitin software and supporting advice and guidance to education providers in the UK and Europe, and host the biennial International Plagiarism Conference.

  Veranstalter kontaktieren

Träumen Sie nicht länger von Ihrem eigenen Event.

Schließen Sie sich Millionen von Nutzern auf Eventbrite an.

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Wenn Sie diese Tickets per Ratenzahlung kaufen möchten, benötigen Sie ein Eventbrite-Konto. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an oder erstellen Sie kostenlos ein neues Eventbrite-Konto.